Kategorien
Die Corona-Krise und die Soziologie

Verunsicherung und Vertrauen

Im Deutschlandfunk und in der NZZ spricht Armin Nassehi über Protestbewegungen, Debatten um die Lockerungsmaßnahmen und die aus wissenssoziologischer Perspektive überaus interessante Frage: Was beobachten wir eigentlich? Martin Hartmann diskutiert hingegen das Phänomen des Vertrauens im Angesicht der gegenwärtigen Krise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.